Bogenschützen Gronau e.V.

Offizielle Internetseite der Bogenschützen Gronau e.V.

Bears Trophy 2019 in Bad Essen

« zurück zur Übersicht

Gleich 11 Mitglieder der Bogenschützen Gronau machten sich an vergangenem Wochenende auf, um an der Bears Thropy in Bad Essen teilzunehmen. Das zwei Tage andauernde 3 D Turnier jährte sich bereits zum 12ten mal.
35 Ziele mussten von den Schützen in dem hügeligen Gelände bei teilweise 32 Grad absolviert werden.
Der Bad Essener Veranstalter nutzte seine Erfahrung aus den Vorjahren und brachte die Tierattrappen lebensecht in das Gelände ein.

Es wurde in Schluchten mit Entfernungen von über 40 m geschossen, der brusthohe Farn ließ nur die Hälfte des Tieres für den Schützen erkennen. Nach zwei anstrengenden Turniertagen mit jeweils 9 km Fußmarsch durfte sich ein Gronauer über ein Treppchenplatz freuen. Andre Hollink erreichte den 2ten Platz der Compound Blank Herren.
Reinhard Große bekam neben seinem 4ten Platz der Compound Blank Herren 2 zusätzliche Auszeichnungen der Bad Essener. Mit seinen 71 Jahren als ältester Schütze sowie den Pechvogel des Turniers für 8 zerbrochene Pfeile.
Die übrigen Teilnehmer erreichte ebenfalls gute Platzierungen im vorderen Mittelfeld ihrer Bogenklasse.

 

(Thomas Böhm)